12.6.2019 – Herrenberg Digital VII – Digitalisierung im Handwerk

Beginn: Mittwoch, 12.6.2019 um 08:30
Ende: Mittwoch, 12.6.2019 gegen 11:00
Ort: Coworking Space Herrenberg, im EG, Amselweg 1, 71083 Herrenberg

Agenda

Viele Handwerksberufe sind nach wie vor klassisch geprägt – aber dennoch macht die Digitalisierung auch vor Handwerkern nicht halt. Immer häufiger setzen auch Elektriker, Zimmermänner oder Landschaftsgärtner in ihrem Alltag auf neue Technologien. In dieser Veranstaltung geben wir einen Überblick über das Thema und stellen eine Praxisanwendung vor.

Wir freuen uns auf ein interessantes Netzwerk-Event und zwei spannende Impuls-Vorträge:

Nina Steinhäuser

Digitalisierung als Chance für neue Geschäftsmodelle im Handwerk

Digitalisierung und Handwerk – das passt nur auf den ersten Blick nicht zusammen. Denn das Handwerk steht trotz Bauboom und hoher Auslastung vor vielfältigen Herausforderungen. Die Digitalisierung macht es Unternehmern leichter, diesen zu begegnen und ihr Geschäft zukunftsfähig aufzustellen. Anhand von Best Practice Beispielen erhalten Sie einen Überblick, was schon heute möglich ist.

Nina Steinhäuser ist seit April 2018 Projektleiterin im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart bei der Beratungsgesellschaft des Baden-Württembergischen Handwerkstags. Zuvor leitete sie, ebenfalls beim Handwerkstag, das Projekt Digitallotse Handwerk. Studiert hat sie Medienwirtschaft (Bachelor) und Internationale Beziehungen (Master). Während des Studiums arbeitete sie u.a. für die Repair Plattform iFixit.


Frank Ruschmeier

Digitalisierung im Handwerk am Beispiel von TrunCAD

Das Unternehmen TrunCAD entwickelt und vertreibt seit 2004 Software für die Möbelplanung und -fertigung unter dem Motto „Möbel. Einfach. Planen.“ So sorgt die Software TrunCAD für optimale Abläufe in der Arbeitsvorbereitung bis hin zur automatisierten maschinellen Fertigung. Mit minimalem Einarbeitungsaufwand und maximaler Bedienungsfreundlichkeit kommt der Anwender von Anfang an schnell und einfach zum Ergebnis.

Frank Ruschmeier
TrunCAD GmbH

Frank Ruschmeier ist Geschäftsführer der 2004 in Herrenberg gegründeten TrunCAD GmbH.


Wie immer ist für einen kleinen Frühstück-Imbiss gesorgt und werden Sie ausreichend Zeit zum Fachsimpeln und Netzwerken finden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bitte melden Sie sich über untenstehendes Formular an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@herrenberg.digital. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Optional: Event-Anmeldung auf XING oder Facebook

Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert von der Stadt Herrenberg, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen und Coworking Herrenberg.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen (Online-)Medien veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*